Wie der Trend zum Eigenheim unsere Wirtschaft bedroht…

Der Traum vom Eigenheim ist für sehr viele Deutsche der Traum schlechthin! Für viele wurde er aber schon zum Alptraum und viele werden noch folgen (wir berichteten…), denn der Eigenheim-Kauf „auf Pump“ verleitet schnell dazu, über seine Verhältnisse zu leben und sich so zu verschulden! Davon abgesehen sind Immobiliengeschäfte für Banken ein höchst profitables Geschäft, fallen doch enorme Bearbeitungsgebühren und Zinsen für einen einzigen Vertrag an! Und sollte der Kunde seinen Kredit irgendwann nicht mehr bedienen können, ist das für jede Bank ein wahrer Segen, denn so kann sie das gleiche „Produkt“ noch einmal verkaufen und verdient somit doppelt damit. Und da Banken ja kein eigenes Geld verleihen, sondern sich den Geldbetrag für ein Kreditgeschäft einfach selber „drucken“ (sog. „Giralgeld„), beträgt das Risiko für die Bank praktisch Null, zumal der Kredit ja durch einen echten Wert – nämlich die Immobilie – abgesichert ist.

Beitrag auf zeit.de

Schreibe einen Kommentar