Lebensmittelpreise: Lachs und Sekt billig, Fischstäbchen und Korn teuer – wen die Inflation wirklich trifft…

Inflation: Lebensmittelpreise in Deutschland steigen rasant

Im September sind die Lebensmittelpreise um über vier Prozent angestiegen und auch der teure Strom macht sich in den Taschen der deutschen Steuerzahler bemerkbar. 11,5 Prozent mehr kostete der Strom im September, die Preise für Butter stiegen um fast 30 Prozent.

Das Statistische Landesamt NRW hat einmal überprüft, wie sich die Lebensmittelpreise zuletzt entwickelt haben – mit überraschendem Ergebnis!

 

Weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar