Tip 8: Bilder und Fotos verkaufen

zurück zum Anfang

Bilder und Fotos verkaufen

Fotos verkaufen: so geht es!

Ausführliches eBook „Geld verdienen mit Ihren Fotos“

Bist Du Fotograf? Oder Grafikdesigner? Deine Leidenschaft ist es, Fotos zu schießen oder am PC Bilder, Grafiken und Designs zu erstellen oder zu bearbeiten? Dann mach dieses Hobby doch zum Beruf und verdiene Geld damit! Diverse Plattformen für Fotos und Grafiken wie bspw. Fotolia warten nur darauf, Deine Bilder und Fotos verkaufen zu dürfen!

Denn es gibt inzwischen zig Millionen Webseiten im Internet. Knapp 16 Mio. de-Domains gibt es alleine in Deutschland, weltweit sind über 100 Mio. Domains registriert und jede Domain verfügt im Schnitt über 8-12 Seiten! Viele Webmaster benötigen für die Gestaltung ihrer Seiten neben Texten natürlich auch Bilder, Grafiken, Buttons etc. Aber woher sollen sie diese bekommen? Nur wenige Webmaster sind nebenbei auch noch gute Designer oder Fotografen! So wie nur wenige Webdesigner gute Webmaster sind. Wenn Sie sich die Seiten zahlreicher Webdesigner einmal ansehen, sehen diese meist verdammt gut aus, aber wenn man mal hinter die Fassade schaut und ein paar technische Daten analysiert, erkennt man sofort, warum diese Seiten keine Umsätze bringen, denn dort werden i.d.R. gravierende Fehler begangen! Denn was bringt eine super aussehende Webseite, die kein Besucher hat? Keine Besucher, kein Umsatz! So einfach ist das im Internet… Und dazu benötigt man hochwertige Grafiken. Darum kann es durchaus lukrativ sein, wenn Du hochwertige Bilder und Fotos verkaufen kannst.

Erfolgreich Fotos verkaufen

Bilder und Fotos verkaufen auf Fotolia

Wenn Du den zahlreichen Webmastern gute, preiswerte Fotos verkaufst, die diese für ihre Seiten benötigen,  kannst Du mit Deinen Fotos – Deiner Leidenschaft – ein passives Einkommen aufbauen, das Dir Monat für Monat immer wieder Einnahmen beschert, ohne daß Du dafür noch etwas tun mußt, außer immer neue Fotos zu schießen und zum Verkauf anzubieten, um Dein Einkommen stetig zu erhöhen. Wolltest Du nicht schon immer ein bißchen wie Charlie Harper sein?

Schnell Geld verdienen mit der Digitalkamera

Schnell Geld verdienen mit der Digitalkamera

Beachten  dabei aber bitte unbedingt die Copyright-und Urheberrechte! An einem Foto besitzen i.d.R. immer der Fotograf, der Bearbeiter und ggf. auch das Model (sofern beteiligt) Urheberrechte, die beachtet werden müssen, wenn Du Fotos mit ihrer Beteiligung verkaufst! Diese Personen mußt Du dann bspw. am Ertrag beteiligen oder im Vorfeld mit einem Honorar entlohnen, damit sie Dir Ihre Rechte für die kommerzielle Nutzung überlassen. Das sollte dann entsprechend im Vertrag festgehalten werden! Fotos aus TfP-Shootings darfst Du bspw. nicht ohne Zustimmung des Fotografen/Models verkaufen! Darum macht es durchaus Sinn, sich zum Beispiel eher auf Landschaftsaufnahmen, Stadtmotive, Gebäude, Denkmäler, Konstruktionen oder andere Motive zu konzentrieren, um diese Fotos verkaufen zu können, an denen Du die Alleinrechte besitzt. Detaiiliertes Fachwissen findest Du in den beiden eBooks auf dieser Seite.

Schreibe einen Kommentar